Kurzbiografie

 
 

Dr. theol., geb. 1963 in Duderstadt, Studium der Theologie in Frankfurt am Main, Innsbruck und Regensburg, 1998 Promotion im Fach Pastoraltheologie über „Kommunikative Gemeindeleitung. Theologie und Praxis“, Pfarrer in Hannover St. Heinrich (1998-2007), Autor verschiedener Publikationen und Hörfunkbeiträge. Priester des Bistums Hildesheim, zur Zeit freigestellt als Referent Weiterbildung in der "Fort- und Weiterbildung Freising" sowie als Pfarrvikar im Pfarrverband Dachau St. Jakob. Freiberuflich tätig als Organisationsberater, Coach und Dozent.

 

Biografie

   
Persönliche Daten  
Geburtsdatum: 20. März 1963

Geburtsort: Duderstadt (Eichsfeld), jetzt Landkreis Göttingen

Eltern: Kellner, Lydia, geb. Schwedhelm, Hausfrau (+1993)
Kellner, Vinzenz, Landwirtschaftsmeister (+2018)

Bekenntnis: römisch-katholisch
Schulbildung  
1969 - 1972 Volksschule Desingerode, jetzt Landkreis Göttingen
1972 - 1973 Mittelpunktschule Seulingen, jetzt Landkreis Göttingen
1973 - 1982 Eichsfeldgymnasium Duderstadt, jetzt Landkreis Göttingen
Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
Studium  
1982 - 1984

Studium der Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, Frankfurt am Main

1984 - 1985 Außensemester an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck
1985 - 1987 Studium der Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, Frankfurt am Main
1987 Diplomarbeit zum Thema: „Gotteserfahrung im Alltag. Die Theologie der Mystagogie bei Karl Rahner und ihre Bedeutung für eine künftige praktische Theologie“
Abschluss: Diplom-Theologe

1994 - 1998 Promotionsstudium an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg
  Dissertation zum Thema: „Kommunikative Gemeindeleitung. Theologie und Praxis“
Abschluss: Doktor der Theologie (summa cum laude)
   
2008 - 2010
 
 
Master-Student im Studiengang "Personalentwicklung" an der Technischen Universität Kaiserslautern
 
Weiterbildungen  
1986 - 1987 Journalistenausbildung für Theologen
am Institut zur Förderung des journalistischen Nachwuchses e.V., München
Abschluss: Zertifikat
1986 - 1988
Teilnahme am Studienprogramm „Medien und öffentliche Kommunikation“ an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen, Frankfurt am Main
Abschluss: Zertifikat
1994 - 1995 Teilnahme an der Weiterbildung „Führen und Leiten in der Kirche“ am Institut für Theologische und Pastorale Fortbildung, Freising
Abschluss: Zertifikat
Beruflicher Werdegang
1982 Eintritt in das Priesterseminar St. Georgen, Frankfurt am Main
1987 Eintritt in das Priesterseminar Hildesheim
1988 Diakonweihe
Inkardination in das Bistum Hildesheim
1988 - 1989 Diakonats-Praktikum im Ökumenischen Kirchencentrum
St. Maximilian Kolbe, Hannover-Mühlenberg
1989 Priesterweihe
1989 - 1992 Kaplan in Bremerhaven-Lehe, Hl. Herz Jesu mit St. Benedikt, Bederkesa und Bremerhaven-Mitte, St. Marien
Schulseelsorger an der Kath. Edith-Stein-Schule, Bremerhaven
Dekanatsjugendseelsorger für das Dekanat Bremerhaven
Dozent für Berufsethik an der Krankenpflegeschule
des Katholischen St.-Josef-Hospitals, Bremerhaven
1992 - 1994 Kaplan in Hildesheim, St. Mauritius und Hildesheim-Marienrode, St. Michael
Dekanatsjugendseelsorger für das Dekanat Hildesheim-Stadt
1994 - 1998 freigestellt zur Promotion im Fach Pastoraltheologie,
Subsidiar (Mitarbeit in der Seelsorge) in Neutraubling, St. Michael und Regensburg-Harting, St. Koloman
1998 - 2001 Gemeindeberater im Bistum Hildesheim
1998 - 2007 Pfarrer in St. Heinrich, Hannover
2007 - 2009 Unternehmensberater der St. Elisabeth Stiftung, Waldbreitbach und Personalentwickler des ctt e.V., Trier 
2009 - 2015 Leiter der Stabsstelle "Theologie und Ethik. Bereich Theologie und Seelsorge" der ctt, Trier
2009 - 2013 Mitarbeit im Geschäftsbereich Personal der ctt, Trier 
2013 - 2015 Leiter der Stabsstelle "Personalentwicklung" der ctt, Trier 
seit 1.10.2015 Referent Weiterbildung in der "Fort- und Weiterbildung Freising" 
Pfarrvikar im PV Dachau - St. Jakob
Weitere Tätigkeiten
1985 4-wöchiges Praktikum bei der Katholischen Fernseharbeit beim ZDF, Mainz
1986 5-wöchiges Praktikum im Bischöflichen Generalvikariat Hildesheim, Referat Medien und Kommunikationspädagogik
1992 - 1994 Publikationen im NDR-Hörfunk, Radio FFN, RPR1, SWF
1994 - 1997 Freier Seminarleiter und Referent
in den (Erz-)Bistümern Hildesheim, München und Freising und Regensburg
Sonstige Kenntnisse
Computer-Hardware: - Montage und Einrichtung von IBM-kompatiblen
  PC-Rechnersystemen und dazugehöriger
  Kommunikations-Hardware
- Montage und Einrichtung von LAN- und
  WLAN-Netzwerken
Computer-Software:
- Betriebssysteme: Windows 10 Pro, macOS 10.15 Catalina
- Microsoft Office für Mac 16.13.1
- Microsoft Project 2016
- Microsoft Visio Professional 2016
- Finanzmanager Deluxe 2020
- Internet (MS Internet Explorer, Opera, Mozilla Firefox, Safari)
- Joomla! 3.9.15 (Webdesign)
Sprachkenntnisse:

- Englisch in Wort und Schrift
  zweiwöchiger Schüleraustausch in England 1977
  zweiwöchiger Schüleraustausch in England 1978
  einwöchige Studienreise nach London 1990
  mehrwöchige Studienaufenthalte in den USA     
  (1994/2007/2014)
- Latein (Großes Latinum)
- Griechisch (NT-Griechisch)

Mitgliedschaften  
 

- Arbeitsgemeinschaft Pastoraltheologie e.V.
- Katholisches Bibelwerk e.V.
- ARGE Organisationsberatung Bistum St. Gallen